Teilnahme

Welche Kriterien muss Ihr Titel erfüllen, um beim Deutschen Selfpublishing-Preis dabei sein zu können? Hier finden Sie alle Informationen dazu. Bitte lesen Sie die Teilnahmebedingungen sorgfältig durch. Wenn alle Kriterien erfüllt sind, können Sie sich anmelden und Ihren Titel als PDF-Datei hochladen.

Teilnahme, Teilnahmeberechtigung und Ausschluss von der Teilnahme

Der Deutsche Selfpublishing Preis 2019 wird in den beiden Kategorien "Belletristik & Kinder- und Jugendbuch" sowie "Sachbuch & Ratgeber" vergeben.

Autorinnen und Autoren können einen oder mehrere Titel aus dem vorgegebenen Veröffentlichungszeitraum für die jeweilige Kategorie des Deutschen Selfpublishing-Preises einreichen.

Der Teilnehmer muss alleiniger Urheber des Buches sein. Gibt es mehrere Miturheber des Buches, so müssen sie sich alle gemeinsam zum Wettbewerb anmelden.

Teilnehmer unter 18 Jahren müssen zudem die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten einreichen.

Die Teilnahme erfolgt über das Anmeldeformular und den PDF-Upload.

Mitarbeiter der Börsenvereins-Gruppe sowie Juroren und Vorstandsmitglieder des Selfpublisher-Verbands sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Veranstalter behalten sich vor, einen Teilnehmer auszuschließen, wenn dieser im Rahmen des Deutschen Selfpublishing-Preises Veröffentlichungen bzw. öffentliche Äußerungen vornimmt, die rechtsverletzend und/oder in sonstiger Weise anstößig sind (insbesondere Beleidigungen, unsachgemäße Provokationen, rassistische oder weltanschauliche Diffamierungen, pornografische oder sexistische Äußerungen oder Abbildungen).

Veranstalter

Der Wettbewerb zum Deutschen Selfpublishing-Preis wird von der MVB GmbH, Braubachstraße 16, 60311 Frankfurt am Main und dem Selfpublisher-Verband e. V., Lewerentzstraße 104, 47798 Krefeld, ausgerichtet.

Ablauf

Teilnehmer laden auf der Bewerbungsseite ihr PDF und die Cover-Daten hoch – zusammen mit Angaben zum Autor. Die Dateien werden ausschließlich den Veranstaltern und den Jury-Mitgliedern zum Zweck der Preisorganisation und Auswahl zugänglich gemacht. Im Falle einer Nominierung sowie des Gewinns werden der Name und die Angaben zum Autor auf der Website des Deutschen Selfpublishing-Preises sowie auch durch andere Mitteilungen an Medien und interessierte Dritte öffentlich bekannt gemacht.

Der Bewerbungszeitraum beginnt am 02.05.2019 um 09:00 Uhr und endet am 01.07.2019 um 24:00 Uhr. Nach diesem Zeitpunkt eingereichte Titel können nicht berücksichtigt werden.

Eine Vorjury prüft die formalen Voraussetzungen und wählt anhand der Auswahlkriterien aus den eingereichten Büchern je 12 Titel pro Kategorie für eine Longlist aus.

Die Jury erstellt die Shortlist mit je 6 Titeln pro Kategorie und wählt jeweils einen Siegertitel aus, der auf der Frankfurter Buchmesse 2019 bekanntgegeben wird.

Weiter Informationen zum Ablauf und zur Jury.

Kriterien

Gesucht werden qualitativ hochwertige Bücher, die sowohl Buchhändler als auch Leser durch ihre ansprechende Gestaltung und ihren professionellen Inhalt überzeugen. Der Preisträger soll ein hervorragendes Beispiel dafür liefern, wie Selfpublisher im besten Fall arbeiten.

Die Formalen Voraussetzungen

Das eingereichte Buch muss:
• erstmals in deutscher Sprache (Originalauflage) erschienen sein
• ein in sich abgeschlossenes Werk sein (keine Serie, wohl aber Teil eine Reihe)
• in gedruckter Form erschienen sein (Bücher die nur als E-Book erschienen sind, können nicht eingereicht werden)
• alle rechtlichen Nebenbedingungen einhalten, wie z. B. ein korrektes und vollständiges Impressum haben (nachlesbar in den Landespressegesetzen der jeweiligen Bundesländer)
• eine Neuerscheinung sein, also Titel, deren originale Erstauflage zwischen dem 01.08.2018 und dem 01.07.2019 erschienen ist
• muss frei von Rechten Dritter sein, darf also nicht Gegenstand eines Verlagsvertrags oder eines Optionsrechts eines Verlags sein oder gewesen sein
• für den deutschsprachigen Buchhandel verfügbar sein – nachgewiesen durch eine deutsche ISBN und einen Eintrag im Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB)
• inhaltlich ohne Einschränkungen lesbar sein (keine Beschränkung aus Gründen des Jugendschutzes, keine pornografischen oder strafbaren Inhalte usw.)

Auswahlkriterien

Einige Auswahlkriterien der Jury sind:
• Gestaltung (Cover, Satzspiegel und Typografie)
• Sprache
• Handlung und Thema
• Korrektorat und Lektorat
• Stimmigkeit aller Bestandteile

Benachrichtigung der Nominierten und Preisträger

Die Nominierten und Preisträger werden nach Ende der Bewerbungsphase durch die Vorjury (Longlist) bzw. die Jury (Shortlist und Preisträger) ermittelt und jeweils am Tag der öffentlichen Bekanntgabe per E-Mail vom Veranstalter informiert. Die Bekanntgabe der beiden Preisträger erfolgt im Rahmen der Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse 2019.

Die Auszeichnungen in den beiden Kategorien "Belletristik & Kinder- und Jugendbuch" sowie "Sachbuch & Ratgeber" sind mit jeweils 6.000 Euro dotiert.

Weitere Informationen rund um den Preis

Belegexemplare

Die Teilnehmer verpflichten sich im Falle einer Nominierung für die Longlist umgehend nach der Bekanntgabe zwei gedruckte Exemplare des betreffenden Titels für die weitere Juryarbeit an MVB GmbH zu senden.

Veröffentlichung

Unter www.selfpublishing-preis.de werden die Namen und Cover der jeweils nominierten Titel der Long- bzw. Shortlist zusammen mit weiteren Informationen zu Buch und Autor veröffentlicht. Eine Gesamtliste der eingereichten Titel wird nicht veröffentlicht.

Die Teilnehmer stimmen zu, dass die Veranstalter Leseproben aller nominierten Titel erstellen dürfen. Die Leseprobe umfasst maximal zehn Prozent der Gesamtseitenzahl des Buches.

Die Teilnehmer gestatten den Veranstaltern, die Leseprobe in elektronischer Form zu verarbeiten, zu veröffentlichen, zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen, einschließlich der Nutzung für Werbezwecke.

Datenschutz

Personenbezogene Daten des Teilnehmers (Name und E-Mail-Adresse) werden ausschließlich für die Durchführung des Deutschen Selfpublishing-Preises, also zur Benachrichtigung der Nominierten und Gewinner erhoben, gespeichert und verarbeitet. Außerdem werden die Namen der Nominierten und Gewinner sowie Informationen über ihren Lebensweg ("Angaben zum Autor") über diese Website sowie auch über andere Mitteilungen an Medien und interessierte Dritte öffentlich bekannt gemacht. Sonstige Daten über den Teilnehmer (E-Mail-Adresse) werden ohne dessen ausdrückliches Einverständnis nicht an Dritte weitergegeben. Seine Einwilligung kann der Teilnehmer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Veranstalter

Logo_MVB_RGB_invertiert
Veranstalter-Selfpublisher Verband

Gründungspartner

Logo_epubli_RGB_invertiert_angepasst
Logo_Neobooks_RGB_invertiert_angepasst
Logo_reuffel_RGB_invertiert_angepasst

Hauptsponsoren

Logo_BoD_ohne_Kreisform_weiß_angepasst
Logo_epubli_RGB_invertiert_angepasst
Logo_Neobooks_RGB_invertiert_angepasst
Logo_mainwunder_invertiert
Logo_tredition_RGB_invertiert_amgepasst
Logo_wmd_invertiert_angepasst

Sponsoren

Logo_FBM_RGB_Grey_invertiert
Logo_novamd_RGB_invertiert_angepasst_02
sponsoren-Poppy J Anderson
Logo_TwentySix_RGB_invertiert_angepasst
Logo_VLB_RGB_invertiert
Logo_VLB_TIX_RGB_invertiert