Zurück zur Übersicht

Foto_Robert_Duchstein_Copyright_Josephine_Dannheisig
Josephine Dannheisig

#dspp18: Jury inside21.08.2018 | Heute im Gespräch mit Robert Duchstein

Was macht die Juryarbeit für Sie attraktiv?

Es ist ungemein spannend, sich intensiv mit den besten Selfpublishing-Titeln des Jahres zu beschäftigen und auszuloten, welche Bücher den Sprung in den Buchhandel schaffen können. Darüber hinaus ist es toll, mit den Jurykollegen über die Bücher und Trends zu streiten und natürlich ist es ein wundervolles Erlebnis, die Autorinnen und Autoren bei der Preisverleihung kennenzulernen und die Besten auszuzeichnen. Und was mich ganz besonders freut: Beide Preisträgerinnen des letzten Jahres, Madeleine Puljic und Monika Pfundmeier, sind Teil unseres Veranstaltungsprogramms 2018 in Koblenz.

Welches Buch hat Sie zuletzt besonders beindruckt und warum?

Ich hatte das Glück, ein Leseexemplar von Lina Wolffs Roman „Die polyglotten Liebhaber“ zu erhalten und im Sommerurlaub zu lesen. Ein intensives Buch, das mich aufgrund seiner eindrücklichen und berührenden Schilderungen von Glück und Unglück, Verführung und Macht sehr beeindruckt hat.

Was ist Ihr Selfpublishing-Trend 2018?

Ich erwarte, dass sich das Selfpublishing noch weiter professionalisieren wird, was insbesondere der Qualität der Herstellung und damit der Haptik und Optik der Bücher zu Gute kommen wird. Diese Kriterien sind gerade für den Buchhandel wichtig, damit sich selbstverlegte Titel auch neben den Werken der Publikumsverlage erfolgreich in Szene setzen können.

Medienpartner

MVB_Logo_Buchjournal_invertiert_RGB

Partner

epubli
Frankfurter Buchmesse
Partner-Neobooks
Logo_reuffel_neu_weiss_RGB

Sponsoren

gutefrage
sponsoren-KNV
sponsoren-LovelyBooks
logo_weiß_nova_MD_PNG
MVB_Logo_VLB_invertiert_RGB
MVB_Logo_VLB-TIX_invertiert_RGB
Logo_Marah_Woolf_PNG_weiß
Zeit Online

Veranstalter

MVB_Logo_invertiert_RGB
Veranstalter-Selfpublisher Verband